Aktenzeichen XY vom 17. April 2013

Es hat leider ein paar Tage länger gedauert, bis die übliche kurze Nachbetrachtung zur vergangenen XY-Folge erscheint.

Wie üblich kann man die ganze Folge wieder bei Youtube anschauen.

Leider ist in der Nachbetrachtung zu allen Fällen recht still geblieben. Im sehr bewegenden Fall der 9jährigen Christina aus Osnabrück gingen laut ZDF-Text zwar einige Hinweise ein, dennoch bleibt abzuwarten, wie erfolgreich sich die Ermittlungen hier noch gestalten. Vor allem zu den Bananenkisten, zu denen der im Studio anwesende Kommissar aus ermittlungstaktischen Gründen keine näheren Angaben machen wollte, gingen einige Hinweise ein.

Im Fall der Überfallserie in Bergisch Gladbach und Umgebung gingen laut Kölner Stadt-Anzeiger rund 50 Hinweise ein. Ansonsten blieb es leider recht ruhig und es bleibt abzuwarten, ob in den anderen Fällen noch entscheidende Durchbrüche erzielt werden können.

Was die Quoten betrifft, musste sich XY laut einem Focus Bericht lediglich dem DFB-Pokalspiel zwischen dem VfB Stuttgart und dem SC Freiburg (2:1) geschlagen geben. Dieses verfolgten 7,03 Mio. Zuschauer, XY kam auf gute 5,09 Mio..

Ihnen gefällt dieser Artikel?

1 Trackback / Pingback

  1. Aktenzeichen XY vom 25. September 2013 | Der Aktenzeichen XY - Blog

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*