Themen am 31. Oktober 2012

18. Oktober 2012 blogxy.de 1

Laut der offiziellen ZDF-Seite von Aktenzeichen XY werden in der Sendung am 31. Oktober folgende Fälle behandelt Bluttat in Mehrfamilienhaus – 62-Jähriger mit über 100 Stichen ermordet Ein pensionierter Grundschullehrer wird am späten Nachmittag in seiner Wohnung getötet. Die Tat ist ungewöhnlich brutal, das Motiv liegt völlig im Dunkeln. Die Mordkommission ermittelt im Umfeld des Frühpensionärs und stößt schließlich auf ein Geheimnis.

XY vom 10.10.12 in den Medien

16. Oktober 2012 blogxy.de 1

Ein Großteil der medialen Berichterstattung zur letzten XY Sendung am vergangenen Mittwoch dreht sich rund um den Entführungsfall im brandenburgischen Storkow. So berichtete die Märkische Allgemeine, dass trotz 290 Hinweisen (davon 30 nach der letzten XY-Sendung) eine neue heiße Spur bisher aus blieb. 200 Beamte sind auf der Suche nach Hinweisen zum Täter und durchforsten vor allem den Schilfgürtel und das Sumpfgebiet rund um den Großen Storkower See. Über diesen Fall berichtete auch Spiegel Online, […]

News zur heutigen Sendung

10. Oktober 2012 blogxy.de 3

Nach einer kurzen Pause auf blogxy.de in den letzten Tagen geht es heute Abend mit der neuen Ausgabe von Aktenzeichen XY und den aktuellsten Nachrichten hierzu weiter. Verschiedene Medien berichten über die Fälle von heute Abend. So berichtet die Regionalausgabe München der Bild online, dass in der Sendung eine Serie von Raubüberfällen zwischen Dezember 2011 und März 2012 behandelt werden soll. Ein Raubüberfall auf einen Verbrauchermarkt im bayrischen Burgoberbach soll evtl. im Zusammenhang mit drei […]

Scheinbar explizite Hinweise im Mordfall Bögerl

24. September 2012 blogxy.de 0

Laut einem Bericht der Regionalausgabe der Bild Stuttgart, soll sich nach der letzten XY-Sendung am 5. September ein Hinweisgeber bei den zuständigen Ermittlern gemeldet und eine Haarprobe des angeblichen Täters im Mordfall Bögerl übermittelt haben. Dieser hatte sich zuvor bereits gemeldet, in diesem Zusammenhang aber nicht den Namen des mutmaßlichen Täters genannt. Dieses tat er erst nach der XY-Sendung, in welcher ein großes Augenmerk auf den Mordfall Bögerl gelegt wurde und in deren Nachgang rund […]

Eduard Zimmermann: Auch ich war ein Gauner

24. September 2012 blogxy.de 0

Ich habe mir das Buch bei Ebay für 1€ als Hörbuch für längere Autofahrten zugelegt. Die zwei verfügbaren Kundenrezensionen bei amazon.de zum Buch sind ja nicht so berauschend! Hat jemand das Buch gelesen oder gehört? Das was ich bisher lesen oder hören konnte, fand ich eigentlich recht interessant, da Eduard Zimmermann sein Leben vor allem im Kontext der historischen Gegebenheiten zu den Zeiten der jeweiligen Lebensabschnitte aufzeigt.

Der Mord an Bernd Beckmann

19. September 2012 blogxy.de 3

Als der berühmte YOGTZE-Fall ausgestrahlt wurde, war ich als 85er-Jahrgang noch gar nicht auf der Welt. Eine meiner ersten Erinnerungen an einen XY-Fall stammt aus dem Jahr 1994. Am 2. September 1994 wurde in XY der Fall des 9jährigen Bernd Beckmann aus Jena bei XY ausgestrahlt, der nach Problemen in der Schule, u.a. dem Vorwurf eine Uhr geklaut zu haben, von zu Hause weglief. Er wurde noch mehrfach im Stadtgebiet gesehen und aufgefordert nach Hause […]

Nächste XY-Sendung am 10. Oktober

18. September 2012 blogxy.de 1

Auf e110.de werden die Themen der nächsten XY-Sendung vorgestellt. Wenn Moderator Rudi Cerne diesmal die XY-Zuschauer begrüßt, sitzen auch die diesjährigen XY-Preisträger im Studio. Zuvor haben sie im Rahmen eines Festakts die Trophäen und die damit verbundenen Geldpreise überreicht bekommen. In einem kurzen Talk erinnert Rudi Cerne noch einmal an ihre couragierten Hilfsaktionen, welche die Fachleute von der Jury besonders beeindruckt haben. Zivilcourage ist auch in zwei ungeklärten Fällen dieser Sendung erkennbar. Voraussichtlich stellt Rudi Cerne folgende Fälle in dieser Sendung vor:

YOGTZE – gesammelte Werke

18. September 2012 blogxy.de 5

Da ich weiß, dass viele vor allem an diesem mysteriösen Fall aus dem Jahr 1984 Interesse haben, habe ich mal meine Festplatte durchwühlt und bin auf zwei Dateien gestoßen, die noch nicht jedem bekannt sein dürften. Zum Einen handelt es sich hierbei um einen Zeitschriftenartikel aus der Hörzu Nr. 21 / 1989. Der Krimi-Autor Friedhelm Werremeier schildert hierin die Geschehnisse dieses mysteriösen Verbrechens anhand der original Aktenzeichen XY – Unterlagen. Zum pdf-Artikel Das zweite Dokument […]