Vorschau: XY … Gelöst! am 15. November 2017

14. November 2017 blogxy.de 0

1853 geklärte Fälle, darunter 623 Tötungsdelikte und 401 Raubüberfälle: Macht bei 4586 behandelten Delikten eine Aufklärungsquote von 40,4%. Das ist die Statistik, die das ZDF den Zuschauern Anfang August – kurz vor dem 50. Geburtstag der Sendung – präsentierte. Natürlich wurden diese Fälle nicht alle alleine durch die Ausstrahlung bei XY geklärt. Auch neue kriminaltechnische Möglichkeiten oder die 1987 durch das Bundeskriminalamt eingeführte Operative Fallanalyse führten die Ermittler häufig auch noch nach etlichen Jahren auf die […]

XY gelöst: September 2014

24. September 2014 blogxy.de 2

Zusätzlich zu den bisher angebotenen Vorschauen und Rückblicken auf die Sendung und ausgewählte alte Filmfälle, soll es künftig auf blogxy.de auch einen monatlichen Überblick über Fälle geben, die gelöst werden konnten oder zu denen es zumindest ein “Update” gibt. Die Nutzungsstatistiken des Blogs zeigen, dass viele Nutzer gezielt “XY gelöst” in die Suchmaschine oder hier auf der Seite eingeben. Diesem offensichtlichen Wunsch möchte ich ab sofort nachkommen. Traurige Gewissheit, aber auch einen Tatverdächtigen, gibt es […]

Lebenslange Haft im Mordfall Maike Thiel

16. Juli 2014 blogxy.de 0

Am 3. Juli 1997 verschwindet die 17-jährigen Maike Thiel nach einer Kontrolluntersuchung in einer Klinik in Hennigsdorf. Die Leiche der schwangeren Frau wird nie gefunden. Nachdem Anfang 2012 der Fall durch Aktenzeichen XY neu aufgerollt wurde, konnte nun – 17 Jahre nach der Tat – vor dem Neuruppiner Landgericht das Urteil gegen ihren damaligen Freund und dessen  Mutter gesprochen werden. Mord aus Habgier und Anstiftung zum Mord. So lauten die Urteile, welche nach 45 Prozesstagen […]

Aktenzeichen XY vom 8. Januar 2014

13. Januar 2014 blogxy.de 0

Bereits seit 2011 ist die Tote von der Neyetal-Sperre in Wipperfürth für die Kriminalpolizei keine Unbekannte mehr. Durch einen DNA-Treffer bekam die von Jgendlichen in einer Reisetasche gefundene Leiche ein Gesicht und einen Namen. Nun wendete sich die zuständige Kripo Köln in der ersten XY-Ausgabe des Jahres 2014 an die Öffentlichkeit. Bei der Toten handelt es sich um die zum Zeitpunkt ihres Verschwindens im Jahre 1995 31-jährige Polin Malgorzata Galaj aus Auschwitz. Ihre Familie hörte […]

Fall Sigrid P. gelöst – Ehemann gesteht Mord

31. Oktober 2013 blogxy.de 0

Laut Informationen von RTL Punkt 12 hat der Ehemann der vermissten Sigrid P. aus Königswinter bei Bonn gestanden, seine Frau nach einem Streit erwürgt und anschließend im Keller einbetoniert zu haben. Nach der Ausstrahlung des Falls bei Aktenzeichen XY am 16. Oktober 2013 hatten sich die Hinweise auf den Ehemann verdichtet. Am Mittwochmorgen rückten dann Spezialeinheiten der Landespolizei an und durchsuchten das Haus und den Garten der Familie und machten schließlich die grausame Entdeckung. Der […]

Aufregende Tage – XY gelöst (?)

18. September 2013 blogxy.de 1

Nach der schrecklichen Gewissheit über den Tod von Maria Baumer wurde bereits ein Tag nach dem Fund des Leichnams ein 28jähriger Tatverdächtiger in Untersuchungshaft genommen. Nach und nach mehrten sich die Hinweise, dass es sich um den Verlobten der zum Zeitpunkt ihres Verschwindens 26jährigen handelt. Nun bittet die Kriminalpolizei Regensburg die Bevölkerung um Mithilfe.

Aktenzeichen XY vom 4. September 2013

10. September 2013 blogxy.de 0

“”XY-ungelöst” sorgt für zahlreiche neue Hinweise.” So lautet die Überschrift des Nordkuriers vom 5. September – einen Tag nach Ausstrahlung des Falles Simone Kohrs. Die damals 17jährige war 1992 beim Trampen nach Stralsund – wo sie im Schwesterwohnheim wohnte – vergewaltigt und ermordet worden. Besondere Hinweise gab es auf ähnlich gelagerte Vergewaltigungsfälle in der Region und auf den vom Täter zur Betäubung verwendeten Äther. Hierüber berichtete auch der Focus. Zu den übrigen Fällen blieb es […]

Aktenzeichen XY vom 7. August 2013

16. August 2013 blogxy.de 0

Nach einigen YouTube-Problemen ist die komplette Sendung vom 7. August nun hochgeladen worden. Nachdem die Zuschauerreaktionen zunächst natürlich vor allem im Fall des Tunnel-Raubs von Berlin groß waren, konnte die Kriminalpolizei bereits am Freitag in einem anderen Fall einen Fahndungserfolg verbuchen.