“Wo ist mein Kind?” vom 5. Juni 2013

Bereits wenige Stunden nach der Ausstrahlung im TV war die gestrige XY-Sendung bei YouTube zu finden.

Für diejenigen, die das Spezial “Wo ist mein Kind?” verpasst haben, gibt es hier die Möglichkeit, sich die Fälle anzuschauen.

Die meisten Hinweise gingen laut e110.de zum aktuellsten Fall der Sendung ein. Die Mutter der vor kurzem verschwundenen 13jährigen Marie-Brigitte H. aus Freiburg, richtete einen Appell an den mutmaßlichen Begleiter ihrer Tochter, den sie im Internet kennengelernt hatte.

Es handelt sich vermutlich um den 53jährigen Bernhard Haase aus Blomberg (NRW). Die beiden sollen in Haases grauem Skoda mit dem amtlichen Kennzeichen LIP – VM 36 unterwegs sein.

Einige Hinweise gingen auch im Fall der vermissten Katrice Lee ein, in den anderen Fällen blieb es laut Medienberichten recht ruhig. Vorher nicht angekündigt (so wie ebenfalls der Fall Maria-Brigitte H.) war die Entführung der kleinen Milena durch ihren Vater nach Algerien. Hier blieb es im Nachhinein aber auch ruhig.

Leider lag das Interesse an dieser gestrigen Spezialsendung mit 4,33 Mio. Zuschauern auch etwa 0,5 Mio. unter der Zuschauergunst der ersten 3 Ausgaben “Wo ist mein Kind?”.

Die nächste XY-Sendung gibt es bereits am 19. Juni 2013. Eine Vorschau wird zeitnah bei blogxy.de erscheinen!

Ihnen gefällt dieser Artikel?

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere